Für die Bildergalerie benötigen Sie immer zwei Dateien desselben Bildes: ein kleines, das in der Vorschau auf der Seite angezeigt wird, und ein großes, das erscheint, wenn der Benutzer auf das kleine Bild klickt und es ansehen möchte. Diese zwei Dateien müssen in einer bestimmten Form gespeichert werden, und zwar muss das kleine Bild den Namen des großen tragen, mit der zusätzlichen Endung „_small.jpg“. Das kann zum Beispiel so aussehen:


bildname_001.jpg
bildname_001_small.jpg


Diese zwei Dateien müssen am Server in den Ordner „galerie“ gespeichert werden (Siehe „Der Upload-Manager – Bilder hochladen“).
Das kleine Bild sollte die Maße 300 x 198 Pixel haben. Das größere sollte höchstens 400 KB groß sein, da es sonst bei einer langsamen Internetverbindung sehr lange laden würde.


Wenn sie nun eine neue Bildergalerie erstellen wollen, klicken Sie nun wie gewohnt auf -> Artikel/Menü und auf -> Neuer Artikel. Erstellen Sie einen Artikel im Stil „Galerie“, fügen Sie ihn in der gewünschten Position ein und klicken Sie auf speichern, um in den Editor zu kommen.


Ihre Galeriebilder müssen Sie in das Feld „Hintergrundbilder – Slideshow/Gallery“ einfügen, wie Sie es sonst mit den Slideshowbildern machen. Hier muss jetzt der Dateiname des großen Bildes eingetragen werden. Der Dateipfad hierzu sieht genauso aus wie bei den Slideshowbildern, nur dass sich diese in einem anderen Ordner befinden (sollten):


/upload/galerie/atrigon_001.jpg;;


Das kleine Vorschaubild wird vom Server automatisch gefunden, da es denselben Namen mit dem Anhang _small trägt. Wenn Sie alle Bilder korrekt eingetragen und den Artikel gespeichert haben, ist Ihre Bildergalerie fertig.
Achten Sie auch hier darauf, dass in dem Feld nirgends Leerzeichen eingefügt werden!